Strom: Kunden in der Grundversorgung verschenken 1,7 Mrd. Euro im Jahr


Würden alle deutschen Haushalte, die Strom im Grundversorgungstarif beziehen, zu einem günstigeren Alternativanbieter wechseln*, sparten sie zusammen rund 1,7 Milliarden Euro.

Weitere aktuelle Informationen:

Haushalte mit einem Verbrauch von 5.000 kWh im Jahr sparten im Dezember durch den Wechsel aus der Grundversorgung zu einem Alternativanbieter durchschnittlich 309 Euro.

„Verbraucher, die noch nie ihren Stromanbieter gewechselt haben, zahlen jedes Jahr Hunderte Euro zu viel“, sagt Lasse Schmid, Geschäftsführer Energie bei CHECK24.

111 Grundversorger erhöhen zum Jahreswechsel den Strompreis*. Im Durchschnitt betragen die Preiserhöhungen 2,5 Prozent und betreffen 690.000 Haushalte.

Klicken Sie hier für die vollständige Pressemitteilung

Quelle: Check24.de