Große Zinsunterschiede bei Ratenkrediten

  • Ø Kreditzins über CHECK24 ist 38 Prozent niedriger als bundesweiter Durchschnittszins
  • Zinsen für Konsumentenkredite seit 2011 um 46 Prozent gesunken
  • Bei Verbraucherfragen zu Ratenkrediten unterstützen mehr als 300 Kreditexperten persönlich

Verbraucher zahlen für Konsumentenkredite deutlich weniger Zinsen als 2011. Allerdings sind große Zinsunterschiede erkennbar. CHECK24-Kunden erhielten 2019 Kredite zu einem durchschnittlichen Effektivzins von 3,64 Prozent.*

Das sind 38 Prozent weniger als der durchschnittliche Kreditnehmer in Deutschland zahlt (5,91 Prozent eff. p. a.).**

kreditzinsen

Im Verlauf der vergangenen Jahre profitierten CHECK24-Kunden von sinkenden Kreditzinsen. 2011 erhielten sie Online-Kredite zu einem durchschnittlichen Effektivzins von 6,76 Prozent. 2019 betrug der durchschnittliche Kreditzins nur noch 3,64 Prozent effektiv pro Jahr.*** Das entspricht einer Senkung um 46 Prozent.

„Online-Kredite sind seit Jahren deutlich günstiger als der Bundesdurchschnitt“, sagt Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24. „Der CHECK24 Kreditvergleich erhöht den Wettbewerb und schafft Transparenz, so sparen Verbraucher bei den Zinskosten.“

* Basis: nach Volumen gewichteter, durchschnittlicher effektiver Jahreszins aller 2019 über CHECK24 abgeschlossenen Kredite, weitere Informationen unter https://www.check24.de/kredit/publikationen/kreditzinsen-2020/
** Quelle: Zinsstatistik der Deutschen Bundesbank – effektiver Jahreszins einschließlich Kosten für Konsumentenkredite an private Haushalte, Gewichtung nach Neugeschäftsvolumina (eigene Berechnung)
*** Basis: Neue Methodik für das Jahr 2019: Nach Volumen gewichteter, durchschnittlicher effektiver Jahreszins aller über CHECK24 abgeschlossenen Kredite; 2011-2018: ungewichteter, durchschnittlicher effektiver Jahreszins aller über CHECK24 abgeschlossenen Kredite

Quelle: Check24.de