Ökostromanbieter: Wechsel spart bis zu 513 Euro im Jahr

Ökostromanbieter
oekostromanbieter-vergleichen-check24Immer mehr Ökostromanbieter drängen auf den Energiemarkt. In Deutschland wurde noch nie so viel Ökostrom produziert wie im ersten Halbjahr 2018. Dadurch stieg der Ökoanteil an der gesamten Stromerzeugung auf knapp 40 Prozent. (Quelle: https://www.zeit.de/news/2018-07/02/neuer-oekostrom-rekord-im-ersten-halbjahr-2018-180702-99-980460). Verbraucher fördern den Ausbau erneuerbarer Energien am besten durch die Wahl eines nachhaltigen Ökostromtarifs.

Tarife der Ökostromanbieter sind meist günstiger als Grundversorgungstarife. Der intensive Wettbewerb zwischen den Anbietern führt zu sinkenden Strompreisen. So konnten Verbraucher innerhalb eines Jahres insgesamt 311 Mio. Euro einsparen. Das ergab eine repräsentative Studie von WIK-Consult, einer Tochter des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK). Quelle: (http://www.wik.org/fileadmin/Studien/2018/2017_CHECK24.pdf)

Hier nur ein kleiner Auszug aus der Studie:

  • Vergleichsportale sind eine deutsche Interneterfolgsgeschichte: Etwa 80 % der Anbieter sitzen in Deutschland.
  • Insgesamt beschäftigten Vergleichsportale rund 7.700 Mitarbeiter und machten 3,9 Mrd. Euro Umsatz in 2017.
  • Bei der Nutzung von Vergleichsportalen steht Information im Vordergrund:
  • — Etwa 60 % der Nutzer verwenden Vergleichsportale ausschließlich zur Information.
  • — Nur 34 % der Nutzer schließen einen Vertrag direkt über Vergleichsportale ab.
  • — Der Bedarf für Information und Unterstützung ist nach wie vor groß: Nach eigenen Angaben habenn 40 % der Deutschen zumindest einen zu teuren oder nicht optimalen Vertrag.
  • — Informationen kommen meistens nicht nur von einem Vergleichsportal.
  • — Rund 40 % der Deutschen informieren sich auf mindestens zwei Vergleichsportalen

>> Direkt zum CHECK24-Vergleich der Ökostromanbieter

Verbraucher, die Fragen zu ihrem Stromtarif haben, erhalten bei den CHECK24-Energieexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Über das Vergleichsportal abgeschlossene oder hochgeladene Energieverträge sehen und verwalten Kunden im Energiecenter.

Dazu hat das Vergleichsportal CHECK24 die Sparpotenziale durch einen Wechsel aus der Stromgrundversorgung in den günstigsten nachhaltigen Ökostromtarif in den 100 größten deutschen Städten betrachtet. Das sind die wichtigsten Ergebnisse:

  • Eine Familie mit einem Stromverbrauch von 5.000 Kilowattstunden(kWh) im Jahr spart durch den Wechsel aus der Stromgrundversorgung in den nachhaltigen günstigsten Ökostromtarif 358 Euro pro Jahr. Ein Single-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 2.000 kWh kann seine Stromkosten um 156 Euro jählrich senken.
  • Verbraucher in Ludwigsburg können am meisten sparen. Durch einen Anbieterwechsel lassen sich hier die Stromrechnungen um bis zu 513 Euro reduzieren. Bei Singles liegt das Einsparpotenzial bei 250 Euro jährlich
  • Energieversorger, die nachhaltige Stromtarife anbieten, müssen nachweisen können, das sie im gewissen Umfang den lokalen Ökostromausbau unterstützen.

Nachhaltiger Ökostrom: Sparpotenzial in den größten deutschen Städten. Vollständige Pressemitteilung.

>> Direkt zum CHECK24-Vergleich der Ökostromanbieter

Quelle: Check24.de


Strom wird für 8,5 Mio. Haushalte um 6,8 Prozent teurer!

Gaspreise sind bei alternativen Gastarifen viel günstiger!