Versicherungen: Darum lohnt sich eine jährliche Zahlweise

Verbraucher, die ihre Versicherungsbeiträge jährlich bezahlen, profitieren von günstigeren Konditionen. CHECK24 hat betrachtet, wie groß die Preisunterschiede aufgrund der Zahlweise bei unterschiedlichen Versicherungsprodukten sind.

Das sind die wichtigsten Ergebnisse:

  • Überweisen Pkw-Halter bei ihrer Kfz-Versicherung den Jahresbeitrag auf einmal, kostet sie die identische Police im Schnitt acht Prozent weniger, als wenn sie die Rechnung monatlich begleichen.
  • Privathaftpflicht- und Hausratpolicen sind durchschnittlich fünf bis sieben Prozent günstiger, wenn Kunden jährlich zahlen.
  • Auch bei der Risikolebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung lässt sich viel Geld sparen. „Über die Laufzeit hinweg sparen Kunden mit jährlicher Zahlweise im Durchschnitt rund 215 Euro in der Risikolebensversicherung und sogar über 1.000 Euro bei der Berufsunfähigkeitsversicherung, sagt Dr. Björn Zollenkop, Geschäftsführer Vorsorgeversicherung bei CHECK24. „Verbraucher sollten sich aber bewusst sein, dass sie durch die jährliche Zahlweise häufig auch nur ein jährliches Kündigungsrecht haben.“

Hier klicken für die vollständige Pressemitteilung

Quelle: Check24.de