Inflationsausgleich: Tages- und Festgeldkonten lohnen sich wieder

  • Mit Festgeld Inflation ausgleichen: Realer Ertrag von bis zu 81 Euro möglich
  • Bestes Festgeldkonto bietet Effektivzinsen von 1,40 Prozent
  • Auf Tagesgeld erhalten Verbraucher bis zu 0,72 Prozent Zinsen effektiv pro Jahr

Tages- und Festgeldkonten bieten Verbrauchern aktuell gute Möglichkeiten, den Kaufkraftverlust ihrer Ersparnisse auszugleichen. Lassen sie 10.000 Euro auf einem nicht verzinsten Konto liegen, verliert ihr Geld durch die Teuerungsrate von aktuell 0,6 Prozent innerhalb eines Jahres rund 60 Euro an Kaufkraft.*

festgeldkonten

Legen sie die Summe stattdessen auf einem europäischen Festgeldkonto inklusive Eröffnungsbonus an, lässt sich dieser Wertverlust nicht nur ausgleichen – es bleibt sogar ein realer Ertrag in Höhe von 81 Euro. Denn mit dem bestverzinsten Angebot erhalten Sparer aktuell 1,40 Prozent Zinsen eff. p. a. bzw. 141 Euro Rendite.

„In unruhigen Zeiten an den Finanzmärkten ist das Festgeld eine gute Möglichkeit, um risikoarm Geld anzulegen“, sagt Rainer Gerhard, Geschäftsführer Karten und Konten bei CHECK24. „Durch die aktuell niedrige Inflationsrate erzielen Verbraucher damit echte Gewinne.“

Bestverzinstes Tagesgeldkonto reduziert Kaufkraftverlust um 123 Prozent

Mit einem Tagesgeldkonto erhalten Verbraucher derzeit dank Eröffnungsbonus einen Effektivzins von bis zu 0,72 Prozent. Innerhalb von 360 Tagen sind bei einem Anlagebetrag von 10.000 Euro Erträge in Höhe von 72 Euro möglich. Der Kaufkraftverlust (58 Euro in 360 Tagen) wird mehr als ausgeglichen und Sparer erhalten eine reale Rendite von 14 Euro.

tagesgeldkonten

„Tagesgeldangebote sind wieder ein geeignetes Mittel für den Inflationsausgleich“, sagt Rainer Gerhard. „Sparer verfügen dabei jederzeit flexibel über ihr Guthaben und erwirtschaften dank attraktiver Zinsen einen Gewinn.“

Digitaler Abschluss und einfache Verwaltung – bei Verbraucherfragen beraten CHECK24-Experten

Der Tages- und Festgeldvergleich von CHECK24 umfasst neben deutschen Geldinstituten auch Banken im europäischen Ausland. Der Abschluss bei nationalen und internationalen Anlagebanken ist volldigital über VideoIdent möglich. Mit dem CHECK24-Anlagekonto und dem CHECK24-Kontomanager verwalten Kunden ihre Geldanlagen einfach und übersichtlich.

*Quelle: Statistisches Bundesamt: https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2020/05/PD20_190_611.html [29.5.2020]

Quelle: Check24.de


Strom wird für 8,5 Mio. Haushalte um 6,8 Prozent teurer!

Gaspreise sind bei alternativen Gastarifen viel günstiger!