Stromvergleichsportale – Günstige Tarife finden

Stromvergleichsportale

Stromvergleichsportale
Günstige Stromtarife

Stromvergleichsportale – Günstige Tarife finden

Hohe Stromrechnungen lassen sich durch den Wechsel zu einem günstigen Stromanbieter vermeiden. Für die Suche nach einem passenden Stromversorger stehen kostenlose Stromvergleichsportale im Internet zur Verfügung. Wer mit seinem derzeitigen Stromanbieter unzufrieden ist, sollte schnellstens zu einem anderen Stromanbieter mit einem billigeren Strompreis wechseln. Haben Stromanbieter die Erhöhung der Strompreise angekündigt,kann man von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Um günstige Stromtarife zu finden, kann man jederzeit auf geprüfte Stromvergleichsportale zurückgreifen.

Stromvergleichsportale – darauf sollte man achten

Um Stromkosten zu reduzieren, ist es ratsam, regelmäßig einen Vergleich der aktuellen Stromanbieter durchzuführe. Zur Unterstützunge stehen dafür zahlreiche Stromvergleichsportale im Internet zur Verfügung. Gute Vergleichsportale wie Check24 und Verivox empfehlen nur Tarife, die besonders strengen Verbraucherschutzkriterien genügen. Dazu gehören:

  • kurze Kündigungsfristen
  • begrenzte Vertragslaufzeiten
  • ohne Vorauskasse
  • Kaution vermeiden
  • keine Pakete mit Mehr- oder Minderverbrauchsregelungen

Heute werden in den Tarif-Empfehlungen sogar ausschließlich Tarife angezeigt, deren Anbieter eine Kundenzufriedenheit von mindestens 70 Prozent aufweisen. Das ist in dieser Form einzigartig auf dem deutschen Markt.

Stromvergleichsportale – Mit diesen Tipps sparen Sie bares Geld

In Deutschland existieren über 1000 Stromanbieter und mehrere Tausend unterschiedlichste Stromtarife. Um den besten Tarif zu finden, hilft der Stromvergleich mit einem Stromvergleichsrechner. Wer seinen Stromversorger wechseln möchte, findet im Internet jede Menge Stromvergleichsportale. Verbraucher können sich hier auf Knopfdruck eine Tabelle günstiger Strompreise zusammenstellen.

Auf diese Konditionen sollte man achten:

  • Die Vertragslaufzeit: Je kürzer, desto schneller kann man am Ende des Vertrags zu einem neuen, dann vielleicht günstigeren Anbieter wechseln.
  • Die Kündigungsfrist: Je kürzer die Frist, desto schneller ist ein neuer Wechsel möglich.
  • Die Preisgarantie: Eine Preisgarantie schützt Sie vor Preiserhöhungen während der Vertragslaufzeit.

Automatische Verlängerung: Verlängert sich der Vertrag automatisch, wenn man nicht kündigt? Wenn das der Fall ist, notieren Sie sich den Kündigungszeitpunkt schon beim Vertragsabschluss, um den Zeitpunkt des Ausstiegs nicht zu verpassen!

Stromvergleichsportale – Wollen Sie Ökostrom?

Beim Stromvergleich können Sie zwischen rein aus Wasserkraft gewonnenem Strom oder einem Mix aus Wind und Wasserkraft zu wählen. Einige Anbieter setzen anteilig auf fossile Brennstoffe, verzichten aber ganz auf Strom aus Atomkraft. Aber aufgepasst: Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom! Überprüfen Sie beim Stromvergleich genau woher der bezogene Strom stammt und zu welchen Anteilen sich die Energieträger auf ihren Stromtarif aufteilen.

  • >>> Direkt zum Vergleichsportal VERIVOX
  • >>> Direkt zum Vergleichsportal CHECK24

Strom wird für 8,5 Mio. Haushalte um 6,8 Prozent teurer!

Gaspreise sind bei alternativen Gastarifen viel günstiger!


Stromanbieter wechselnStromkosten senken
Vergleichen mit dem Stromrechner

Tarifrechner im Internet sind mehrfach ausgezeichnet.
Das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Gastarife.

Die Tarifeinstellungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Gastarife angezeigt werden.