Stromvergleich

Stromvergleich



Stromvergleich: Weg vom Grundversorger spart am meisten

 Stromanbieter und Strompreise finden

So einfach geht der Stromvergleich mit Check24 : Für den Stromvergleich Postleitzahl und Stromverbrauch in kWh pro Jahr in den Stromrechner eingeben und direkt alle verfügbaren Stromtarife vergleichen! Verbraucher schliessen den Stromvergleich in wenigen Minuten ab und sichern sich bis zu 720 Euro Ersparnis pro Jahr. Wer regelmäßig seinen Stromvergleich macht und seinen Stromanbieter wechselt, profitiert kräftig von günstigen Strompreisen (pro kWh). Stromkunden können so jedes Jahr viel Geld für Strom sparen.

Lohnt sich ein günstigerer Stromtarif?

Eindeutige Antwort: Ja. Die Strompreise steigen seit Jahren und es gibt immer mehr Stromanbieter, die mit günstigen Strompreisen um die Gunst der Kunden werben. Ein Stromvergleich und der Wechsel zu einem billigeren Stromtarif oder Stromanbieter können Ihren Geldbeutel deutlich entlasten und eine kräftige Einsparung bei den Stromkosten bedeuten: Abhängig vo der Region und dem Ausgangstarif lassen sich leicht mehrere Hundert Euro im Jahr einsparen. Einfach ausprobieren – es kostet nichts. Für den Stromvergleich brauchen Sie Ihre Postleitzahl und den jährlichen Stromverbrauch in Kilowattstunden (kWh). Den Rest erledigt der Stromvergleich für Sie. Hinweis: Der exakte Jahresverbrauch (kWh) an Strom lässt sich der letzten Jahresendabrechnung entnehmen.

Schnell den Stromanbieter wechseln

Die meisten Stromanbieter stellen ein Online-Formular für den Vertragswechsel zur Verfügung. Dieses ist innerhalb weniger Minuten ausgefüllt und der Wechsel zu einem anderen Stromanbieter oder einem günstigeren Stromtarif lässt sich sofort in Auftrag geben. Zur Hand haben sollten Sie die Zählernummer, den Stand des Stromzählers und die Kundennummer beim aktuellen Stromanbieter. Um alles Weitere kümmert sich anschließend der neue Stromlieferant.

Grundversorgung ist sehr teuer!

Von der größten Ersparnis durch einen Wechsel profitieren Verbraucher, die bisher ihren Strom vom Grundversorger beziehen und noch nie den Stromanbieter gewechselt haben: Das Einsparpotenzial liegt hier bei mehreren Hundert Euro im Jahr. Durch die enormen Preisunterschiede am Energiemarkt ergibt sich auch bei wiederholten Wechseln immer wieder ein enormes Sparpotenzial. Mit dem Stromvergleich setzen Verbraucher übrigens nicht nur auf Verträge mit hoher Ersparnis, sondern auch auf faire Bedingungen und einen ökologischen Stromanbieter.

Ökostrom muss nicht teuer sein

Wer etwas für die Umwelt tun möchte, sollte sich für Ökostrom entscheiden. Ein Vergleich zeigt, dass Ökostrom vielen Kunden sogar eine Ersparnis bringt und häufig günstiger ist als die Standardtarife lokaler Stromversorger. Durch die Umstellung auf Ökostrom kann also die Stromrechnung reduziert und gleichzeitig ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden!

Empfehlungen für den Stromvergleich

Bei der Vielzahl von Stromtarifangeboten wird es immer schwieriger, den Überblick zu behalten und den wirklich besten Stromanbieter zu finden. Bei der Tarifauswahl sollten Sie nicht nur auf den Preis (pro kWh und Grundpreis) und die Ersparnis achten. Auch Tarifkonditionen, wie etwa die Vertragsbindung oder die Zahlungsweise, sollten Sie genau prüfen. Außerdem ist es empfehlenswert, beim Vergleich der Stromtarife auf den Neukundenbonus und den Sofortbonus zu achten.

Neukundenbonus und  Sofortbonus

Stromanbieter versuchen mit einem Neukundenbonus (auch Wechselprämie oder Wechselbonus genannt), das Interesse von Verbrauchern zu gewinnen und den Vertragsabschluss attraktiver zu machen. Beim Neukundenbonus handelt es sich um einen Rabatt, den Stromversorger am Ende desersten Belieferungsjahres auszahlen oder mit der Jahresabrechnung verrechnen. Neukunden profitieren allerdings nur dann von einem Neukundenbonus, wenn sie in den letzten sechs Monaten keinen Vertrag mit dem entsprechenden Stromanbieter abgeschlossen haben. Einige Stromversorger bieten zusätzlich einen Sofortbonus an. Im Unterschied zum Neukundenbonus gewährt der Anbieter diesen Rabatt in der Regel bereits vier bis zwölf Wochen nach Lieferbeginn. Auch für den Sofortbonus ist es allerdings Bedingung, dass der Neukunde im vergangenen halben Jahr kein Vertragsverhältnis mit dem Unternehmen eingegangen ist.

      Preisgarantie

Stromtarife beinhalten zumeist eine Preisgarantie, die Verbraucher vor steigenden Strompreisen während der Vertragslaufzeit schützen. Je nach Tarif bleibt der Strompreis pro kWh für einenbestimmten Zeitraum stabil – der Stromanbieter darf währenddessen keine Preiserhöhungen für den Strom vornehmen. Zwar ist ein Stromtarif mit Preisgarantie häufig nicht der günstigste Strompreis in der Region, meistens ist er aber preiswerter als der lokale Grundversorger. Aufgrund der mittlerweile regelmäßig steigenden Strompreise stellt die Preisgarantie für den Kunden also eine gewisse Sicherheit dar, langfristig günstigen Strom zu beziehen und Planungssicherheit zu haben.

Kündigungsfristen und Vertragslaufzeiten

Um die Tarifwahl beim Stromvergleich zu erleichtern, liefert Ihnen unser Stromvergleich nach Eingabe der Postleitzahl und des Stromverbrauchs automatisch eine Übersicht von „Tarif-Empfehlungen“, die bestimmte Verbraucherschutzkriterien erfüllen. Dazu zählen kurze Kündigungsfristen und begrenzte Vertragslaufzeiten sowie der Ausschluss von Stromtarifen mit sogenannten Strompaketen, mit Vorauskasse oder Kaution. Weiter finden Sie in den „Tarif-Empfehlungen“ ausschließlich Stromtarife mit eingeschränkter Preisgarantie, die vor plötzlichen Preiserhöhungen schützen sowie möglichst günstige Strompreise.

Stromrechner den Bedürfnissen anpassen

Selbstverständlich können Sie den Stromvergleich auch nach Ihren persönlichen Bedürfnissen gestalten. Dazu wechseln Sie lediglich in den Bereich „Erweiterte Einstellungen“ – dort können Sie sämtliche Sucheinstellungen individuell anpassen.

Regelmäßiger Stromvergleich rechnet sich

Der Energiemarkt ist sehr dynamisch. Kunden solltenregelmäßig einen Stromvergleich vornehmen, spätestens aber vor Ablauf der Kündigungsfrist des aktuellen Vertrags. Nur so können Verbraucher dauerhaft billigen Strom beziehen. Denn die meisten Stromanbieter ändern ihre Tarife in regelmäßigen Abständen. Wem eine Strompreiserhöhung mitgeteilt wird, kann von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und erneut den Stromanbieter wechseln. Regelmäßiger Stromvergleich ist empfehlenswert!

Auch ein Gasvergleich rechnet sich

Als Verbraucher haben Sie nicht nur die Möglichkeit, einen Wechsel von Ihrem aktuellen zu einem günstigeren Stromliefranten vorzunehmen. Spätestens seit dem Markteintritt diverser Gasanbieter im Jahr 2006 können Haushalte in Deutschland – zusätzlich zu Strom – auch viel Geld durch einen Wechsel des Gasversorgers sparen. Und ebenso einfach wie mit dem Stromvergleich können Sie sich mit einem Gasvergleichsrechner die Gastarife aller verfügbaren Gasanbieter anzeigen lassen.

Strom wird für 8,5 Mio. Haushalte um 6,8 Prozent teurer!

Gaspreise sind bei alternativen Gastarifen viel günstiger!


Anbieter vergleichen
Anbieter vergleichen
Faire Stromtarife
Faire Stromtarife
Strompreise senken
Vergleichen mit dem Testsieger

Die Qualität ist mehr als eine Behauptung:
Check24 wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.
das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Tarife

Verbraucherschutz steht an erster Stelle:
Die Tarifempfehlungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Tarife angezeigt werden. Sie
müssen nicht auf versteckte Häkchen achten.
Stromanbieterwechsel

Damit vor dem Anbieterwechsel keine Fragen
ungeklärt bleiben: Ein Ratgeber zeigt
Ihnen, wie einfach und unkompliziert der
Wechsel des Stromanbieters funktioniert.