Stromvergleich Anbieter und Tarife vergleichen

Stromvergleich Anbieter
Stromvergleich Anbieter und Tarife vergleichen – Geld sparen!

Stromvergleich Anbieter
Bild: Günstigen Stromanbieter finden

Seit der Öffnung des Energiemarktes im Jahr 1998 haben Verbraucher in Deutschland die Möglichkeit, durch einen unverbindlichen Stromvergleich Anbieter und Tarife den günstigsten Stromtarif ihrer Region zu wählen. Stromkunden können zwischen bundesweiten Stromanbietern und regionalen Grundversorgern wählen. Mittlerweise stehen über 1.000 Stromanbieter für einen kostenlosen Stromanbietervergleich zur Verfügung.

Grundversorgung ist teuer

Viele Verbraucher stecken aber immer noch in der teuren Grundversorgung und schrecken vor einem einfachen Stromvergleich Anbieter und Stromtarife zurück. Bisher haben nur rund 6 %  aller deutschen Haushalte den Stromanbieter gewechselt und freuen sich jetzt über niedigere Stromrechnungen. Durch einen Stromanbieter-Vergleich können Verbraucher jedes Jahr viel Geld sparen. Die Wahl des „passenden“ Stromversorgers ist die Grundlage dafür, dass man die Kosten für den Haushaltsstrom senken kann.

Auf Stromverbrauch achten

Dazu kommen noch praktische Tipps, wie man im Haushalt sparsamer mit Strom umgehen kann. So sollte man sich einmal die Mühe machen, Stromfressern im Haushalt auf die Spur zu kommen. Ihr Geldbeutel wird es Ihnen danken – jedes Jahr! Auch kann man mit dem Wechsel des Stromtarifs etwas für die Umwelt tun. So bieten einige Anbieter ausschließlich Strom und Gas aus ökologischer Stromgewinnung an.

Stromvergleich Anbieter – Stromrechner im Internet

Vergleichsportale bieten im Internet Stromrechner für den Anbietervergleich an. In den meisten Fällen gibt man bei Stromvergleichsrechnern die Postleitzahl und den jährlichen Stromverbrauch ein. Da man oft seinen tatsächlichen Stromverbrauch nicht genau kennt, kann man sich an Richtwerten orientieren, um beim Stromvergleich einen möglichst realistischen Verbrauch angeben zu können. Der Richtwert für Singles liegt bei etwa 2.000 kWh im Jahr, zwei Personen verbrauchen rund 3.500 kWh und eine vierköpfige Familie ungefähr 5.000 kWh.

Auf gute Stromrechner sollte man achten. Bei einem Stromanbieter-Vergleich sind sowohl die Grundgebühr als auch der Preis je kWh wichtige Entscheidungskritererien. Welcher Versorger den günstigsten Stromarif anbietet, hängt ausschließlich vom eigenen Stromverbrauch ab. Bei einem hohen Verbrauch lohnt es sich, eine höhere Grundgebühr in Kauf zu nehmen und dadurch einen günstigen Preis für die Kilowattstunde zu erhalten. Wer nur einen geringen Stromverbrauch hat, sollte beim Stromanbieter-Vergleich auf eine kleine Grundgebühr achten.


Strom wird für 8,5 Mio. Haushalte um 6,8 Prozent teurer!

Gaspreise sind bei alternativen Gastarifen viel günstiger!


GasvergleichStromvergleich
Gaspreisvergleich

Hier finden Sie die besten Gasanbieter in Ihrer Region.
Strompreise vergleichen

Einen besseren Strompreis finden und doppelt sparen.