Stromvergleich 2020 – Günstige Strompreise 2020 vergleichen

strompreise 2019 vergleichen check24Worauf Sie beim Stromvergleich 2020 achten sollten

Den Stromvergleich 2020 nicht vergessen! Wer langfristig seine Stromrechnungen senken will, sollte jedes Jahr zum günstigsten Stromanbieter mit den besten Lieferkonditionen wechseln.

Das gilt auch für den Stromanbieterwechsel im Kalenderjahr 2020 und danach.

Aber noch bevor ein neuer Stromanbieter ausgewählt werden kann, müssen die Strompreise und die Vertragskonditionen aller aktiven Stromanbieter am Energiemarkt, überprüft und ausgewertet werden.

Am einfachsten gelingt der Stromvergleich 2020 und der anschließende Wechsel in einen günstigeren Stromtarif bei einem alternativen Stromversorger mit dem Vergleichsportal von Check24

Stromvergleich 2020 mit Stromrechner

In einem Stromrechner geben sie dann ihre persönlichen Daten ein.

Sofort bekommen Sie in einer übersichtlichen Liste alle Stromanbieter mit dem jeweiligen Sparpotenzial angezeigt.

Haben Sie sich für den besten Stromanbieter entschieden, geht der Wechsel ganz schnell und unbürokratisch.

Der neue Versorger unterstützt Sie bei den Wechselaktivitäten.

Den Stromvergleich 2020 kann man bequem von zu Hause aus, über bekannte Vergleichsportale (Check24, VERIVOX), durchführen.

Portale stellen eine Vorauswahl an Stromtarifen zur Verfügung, die direkt über die Vergleichsseite auswählbar sind.

Informieren Sie sich auch außerhalb des Vergleichportals über den Kundenservice etc. des neuen Stromversorgers.

Dann sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Den richtigen Stromanbieter 2020 finden

Wer noch nie seinen Stromversorger gewechselt hat, bekommt sehr wahrscheinlich den Strom aus der Grundversorgung.

Der Grundversorger garantiert in Deutschland die unterbrechungsfreie Versorgung aller Haushalte mit Strom.

Eine Unterbrechung beim Wechsel des Anbieters ist unmöglich, weil auf jeden Fall der Grundversorger die unterbrechungsfreie Belieferung mit Strom übernimmt.

Stromvergleich 2020 senkt Stromkosten

Bei einem Stromvergleich 2020 wird dann sichtbar, dass die Grundversorer in aller Regel oftmals mehrere hunderte Euro teurer sind.

Darum sollten Stromkunden, die sich (noch) in der (teuren) Grundversorgung befinden, so schnell wie möglich zu einem günstigeren Alternativ-Anbieter wechseln.

Nach der Liberalisierung des Strommarkts können Verbraucher zum Glück zwischen einer Vielzahl von Stromlieferanten und hunderten attraktiven Stromtarifen wählen.

Bei der Auswahl nach dem besten Stromanbieter sollte aber nicht alleine der Preis die entscheidende Rolle spielen.

Für viele Stromkunden ist auch wichtig, wie der Strom erzeugt wird und ob der Anbieter seriös und kundenfreundlich am Markt auftritt.

Den Stromverbrauch ermitteln

Der Stromverbrauch kann immer optimiert werden.

Verbraucher finden den eigenen Stromverbrauch pro Jahr in aller Regel auf der letzten Strom-Jahresendabrechnung.

Tipps zum Strom sparen:

Standby-Modus vermeiden: Moderne Schaltersteckdosen kosten nur wenige Euro. Hier lassen sich jährlich bis zu 100 Euro einsparen.

Auf Energieeffizienzklassen achten: Mit einem Kühlschrank der Effizienzklasse A+++ kann man so bis zu 70 Euro im Jahr sparen.

LED- und Energiesparlampen einsetzen: Mit einer einzigen Energiesparlampe lassen sich bis zu 25 Euro im Jahr an Stromkosten vermeiden.

Wissenswertes zum deutschen Strommarkt

Beim Stromvergleich 2020 haben Stromkunden nicht nur eine wesentlich größere Auswahl an verschiedenen Stromanbietern und Strompreisen, sondern können auch den sogenannten Ökostrom zu immer günstigeren Tarifen nutzen

So setzt sich der Strompreis zusammen

Der Strompreis auf dem deutschen Strommarkt wird durch vier Kostenblöcke gebildet:

  • der Beschaffung des Stroms (u.a. an der Strombörse)
  • den Netznutzungsgebühren
  • den staatlich veranlassten Steuern und Abgaben
  • sowie insgesamt fünf verschiedenen Umlagen

Regelmäßiger Stromvergleich und der Wechsel zu einem günstigeren Alternativanbieter kann langfristig den Strompreis senken.

Worauf Sie beim Gasvergleich 2020 achten sollten



Stromanbieter wechselnStromkosten senken
Vergleichen mit dem Stromrechner

Tarifrechner im Internet sind mehrfach ausgezeichnet.
Das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Gastarife.

Die Tarifeinstellungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Gastarife angezeigt werden.