Strompreise: Preise trotz Rückgang auf hohem Niveau

Strompreise
Strompreise sind weiterhin teuer

Strompreise bleiben 2018 weiterhin teuer!

CHECK24 hat die Entwicklung der Preise für Strom im ersten Halbjahr 2018 betrachtet.

  • Das sind die Ergebnisse:
  • Der durchschnittliche Strompreis ist im ersten Halbjahr 2018 um 1,8 Prozent gesunken. Im Januar 2018 zahlte eine vierköpfige Familie für Strom durchschnittlich 1.426 Euro, im Juni 1.401 Euro.
  • „Der Anstieg der Preise für Strom wurde in der ersten Jahreshälfte zwar etwas gebremst, das Preisniveau ist aber nach wie vor sehr hoch“, sagt Dr. Oliver Bohr, Geschäftsführer Energie bei CHECK24.
  • Der Wechsel des Stromanbieters ist lukrativ: In der Grundversorgung zahlt eine Familie im Juni 2018 für 5.000 kWh Strom 1.514 Euro, bei Alternativanbietern nur 1.261 Euro – eine Ersparnis von 17 Prozent.

 


Hier klicken für die vollständige Pressemitteilung

Quelle: Check24.de


ÖkostromGasvergleichsrechner
Ökostromtarife vergleichen

Der schnellste Weg zum niedrigsten Ökostrompreis
Gasvergleichsrechner

Finden Sie die günstigsten Gastarife in Ihrer Region