Stromkosten berechnen und Kosten senken

Stromkosten berechnen

Stromverbrauch berechnen :

  • "<yoastmark VERBRAUCH GERÄT = WATTZAHL * STUNDEN * TAGE
  • STROMKOSTEN = VERBRAUCH GERÄT * STROMPREIS

Stromtarifrechner: Der passende Strom für Sie

In Zeiten steigender Stromkosten müssen Verbraucher den eigenen Stromverbrauch ständig beobachten. Mit einem kostenlosen Tarifvergleich und einem Wechel zu einem günstigen Stromanbieter mit einem billigeren Strompreis kann man eine Menge Geld sparen. Mit dem Stromvergleichsrechner bekommen Sie nach der Eingabe weniger Daten Ihre günstigen Stromtarife – Bei Bedarf auch Ökostrom -, so dass Sie blitzschnell einen direkten Preisvergleich mit dem bisherigen Stromanbieter durchführen können.

Stromverbrauch berechnen

Jeder Stromkunde zahlt für den Strom den er verbraucht. Ein Stromzähler erfasst dafür die Menge an Kilowattstunden (kWh), die rund um die Uhr in einem Haushalt verbraucht wird.

Doch wie können Verbraucher im Voraus ihren jährlichen Stromverbrauch einschätzen? Dafür ist es hilfreich zu wissen, wieviel elektrische Energie die einzelnen Geräte benötigen. Einige Elektrogeräte im Haushalt verbrauchen Strom, ohne dass es uns wirklich auffällt – das kostet Geld.

Richtwerte für den Stromverbrauch

Wer nicht mit dem Stromkostenrechner für die einzelnen Geräte die kWh berechnen möchte, kann sich auch an Richtwerte halten: Sie helfen bei der Orientierung und beziehen sich vor allem auf die Haushaltsgröße, d.h. auf die Anzahl der Personen, die in einem Haushalt leben.

Der tatsächliche Stromverbrauch hängt vor allem davon ab, wie viele Elektrogeräte genutzt werden und wie effizient diese arbeiten. Aus diesem Grund verbrauchen Haushalte, in denen zwei Personen wohnen auch nicht doppelt so viel Strom wie ein Singlehaushalt.

Geräte, die dauerhaft Strom verbrauchen, wie etwa ein Kühlschrank,  sind normalerweise nur einmal vorhanden, unabhängig davon, wie viele Personen im Haushalt wohnen.

Günstigen Stromanbieter finden

Wer seinen Stromverbrauch reduziert aber trotzdem hohe Stromrechnungen hat, sollte über einen Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter nachdenken.

Mit dem Stromvergleich sind die günstigen Angebote für den eigenen Wohnort schnell gefunden. Dann müssen Sie nur noch den besten Stromversorger heraussuchen und direkt online wechseln.

Jede Kilowattstunde Strom die nicht verbraucht wird, hilft der Umwelt. Auf diese Weise gelangt weiger Kohlendioxid in die Atmosphäre. Stromkunden, die den Klimaschutz noch stärker unterstützen wollen, achten neben sparsamen Elektrogeräten im Haushalt auch darauf, dass der Strom umweltfreundlich erzeugt wird.

Das ist inzwischen nicht einmal mehr besonders teuer, denn auch Ökostrom gibt es bei vielen Stromanbietern zu günstigen Konditionen.


Strom wird für 8,5 Mio. Haushalte um 6,8 Prozent teurer!

Gaspreise sind bei alternativen Gastarifen viel günstiger!


Stromanbieter wechselnStromkosten senken
Vergleichen mit dem Stromrechner

Tarifrechner im Internet sind mehrfach ausgezeichnet.
Das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Gastarife.

Die Tarifeinstellungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Gastarife angezeigt werden.