Stromanbieterwechsel spart in den 100 größten Städten 456 Euro

stromanbieterwechselIn den 100 größten Städten in Deutschland sparen Haushalte durch einen regelmäßigen Stromanbieterwechsel im Durchschnitt 456 Euro pro Jahr. CHECK24 hat das Sparpotenzial durch einen Wechsel aus der Stromgrundversorgung zum günstigsten Alternativanbieter in den 100 größten deutschen Städten aufgezeigt und dazu eine Pressemitteilung veröffentlicht.

Eine Tabelle mit dem Einsparpotenzial in den 100 größten deutschen Städten können Sie ebenfalls herunterladen. Die Links dazu finden Sie weiter unten.

Das sind die Ergebnisse:

  • Eine Familie mit einem Stromverbrauch von 5.000 kWh im Jahr spart durch einen Stromanbieterwechsel aus der teuren Grundversorgung in den günstigsten alternativen Stromtarif 456 Euro im Jahr. Ein Singehaushalt mit einem Stromverbrauch von 2.000 kWh pro Jahr hat eine Ersparnis von 183 Euro pro Jahr.
  • Haushalte in Pforzheim sind da noch besser dran. Hier senkt ein Vierpersonenhaushalt durch den Stromanbieterwechsel seine Stromrechnung sogar um 639 Euro. Am meisten sparen Singehaushalte in Ludwigsburg, nämlich 273 Euro/Jahr.

Anbieterwettbewerb senkt Strompreise mit einer Gesamtersparnis von 311 Mio. Euro im Jahr

Tarife von Alternativanbietern sind günstiger als Grundversorgungstarife. Der intensive Wettbewerb zwischen den Anbietern führt zu sinkenden Strompreisen. So konnten Verbraucher innerhalb eines Jahres insgesamt 311 Mio. Euro einsparen.

Fazit: Zu hohe Stromkosten senken Verbraucher am einfachsten mit einem Stromanbieterwechsel. Am meisten sparen Haushalte, wenn sie noch teuren Strom aus der Grundversorgung beziehen und dann zu einem günstigeren Stromanbieter wechseln.

Für die günstigsten Alternativen zum Stromgrundversorger (Familien mit 5.000 kWh Jahresverbrauch und Singe-Haushalte mit 5.000 kWh Jahresverbrauch) in den 100 größten deutschen Städten hat Check24 eine Presseinformation veröffentlicht.

Eine komplette Liste der günstigsten Stromalternativen zum Grundversorger finden Sie hier.

Grundlage: Berechnet für einen durchschnittlichen Vierpersonenhaushalt mit 5.000 kWh Jahresverbrauch, nur Tarife ohne Vorauskasse und ohne Kaution, nur Tarife mit mind. zwölf Monaten Preisgarantie oder Preisfixierung, Boni (bis max. 15 Prozent), Sofortboni und Erstjahresrabatte einberechnet, monatliche Zahlweise, Laufzeit und Vertragsverlängerung max. zwölf Monate, Kündigungsfrist max. sechs Wochen, nur Tarife mit guten Bewertungen

>>> Hier direkt Stromanbieter vergleichen

Quelle: Check24.de


Strom wird für 8,5 Mio. Haushalte um 6,8 Prozent teurer!

Gaspreise sind bei alternativen Gastarifen viel günstiger!