Sparpotenzial beim Gasanbieterwechsel wächst; Heizöl günstig wie lange nicht

GasanbieterwechselCHECK24 hat die Entwicklungen des Heizöl- und des Gaspreises betrachtet.

Das sind die wichtigsten Ergebnisse:

  • 3.000 Liter Heizöl kosteten im August 2019 durchschnittlich 1.921 Euro. Das sind rund 23 Prozent weniger als zur Preisspitze im Oktober 2018 (Ø 2.485 Euro).
  • Der Kaufzeitpunkt für Heizöl ist günstig“, sagt Lasse Schmid, Geschäftsführer Energie bei CHECK24.
  • Die Preisschere zwischen Gasgrundversorgung und Alternativanbietern öffnet sich weiter. 20.000 kWh Gas waren in der Grundversorgung (Ø 1.441 Euro) im August etwa 38 Prozent teurer als bei alternativen Versorgern (Ø 1.048 Euro).

Für die vollständige Pressemitteilung inkl. Preisverläufe klicken Sie hier.

gaspreisentwicklung

 

heizölpreis

Quelle: Check24.de