Ökostrom-Preisvergleich

Ökostrom-Preisvergleich


Ökostrom-Preisvergleich: Umwelt schützen lohnt sich

Ökostrom-Preisve vergleichen  im Internet

Je mehr Haushalte mit Ökostrom versorgt werden, desto mehr Strom aus regenerativen Energiequellen (Wind, Sonne, Wasserkraft und Biomasse) wird in das Stromnetz eingespeist. Dazu kann jeder beitragen, indem er zu einem sauberen Ökostrom-Tarif wechselt.

Das geht ganz einfach mit einem Ökostrom-Vergleichsrechner: Nur die Postleitzahl und den jährlichen Stromverbrauch eingeben und den Vergleich starten. So schützen Sie nicht nur die Umwelt, sondern der Ökostrom-Preisvergleich zeigt Ihnen auch, dass Sie je nach Anbieter mehrere hundert Euro im Jahr sparen können.

Öko-Label und TÜV-Zertifikate

Der Begriff “Ökostrom” ist gar nicht geschützt. Es gibt keine einheitliche und gesetzlich festgelegte Definition dieses Begriffs. Biostrom wird nicht in eigenständige Leitungen eingespeist. Kein Verbraucher weiß, ob seine Lampe mit Atom-, Kohle- oder Ökostrom zum Leuchten gebracht wird. Stromtester können diesen Strom nicht einer bestimmten Produktionsart zuweisen.

Bei der Vergabe durch Ökostromlabel, die den Stromanbietern eine Zubauwirkung bescheinigen, ist Stiftung Warentest kritisch. Die Zertifikate „Ok-power-Label“ und „Grüner-Strom-Label“ legen die höchsten Maßstäbe fest. Beide Biostromlabel werden von Umwelt- und Verbraucherverbänden vergeben.

Beim Preisvergleich auf die Gütesiegel achten

Die Produkte im Preisvergleich stammen, zum größten Teil oder auch zu 100 % aus regenerativen Energien: Wasserkraft, die Wind- und Sonnenenergie, Geothermie und die Biomasse. Die Qualität eines Ökostrom-Tarifs lässt sich anhand der Gütesiegel beurteilen. Ein Gütesiegel bekommt nur, wer einen gewissen Anteil seiner Einnahmen in den Ausbau neuer Anlagen zur regenerativen Stromerzeugung investiert. Beim Ökostrom-Preisvergleich werden sowohl die Stromquellen der einzelnen Tarife, also Herkunft und Zusammensetzung des Stroms, als auch vorhandene Gütesiegel, zum Beispiel „OK Power“ oder „Grüner Strom Label e.V.“, genau aufgelistet.

Ökostromvergleich: Nur der Preis zählt?

Wenn Sie  Ökostrom-Preise vergleichen , achten Sie neben dem Sparpotenzial und den Gütesiegeln auch auf Preisgarantien und Kündigungsfristen. So können Sie sich vor Erhöhungen schützen und trotzdem flexibel auf den Markt reagieren und im Bedarfsfall wieder wechseln.

Ökostromprodukte mit Tarifrechner vergleichen

In einem Preisvergleich für Ökostromanbieter finden Sie alle Stromanbieter, die Öko- und Klima-Tarife anbieten.

Kurz und knapp:


Strompreise vergleichenGaspreisrechner
Günstige Stromanbieter

Zum günstigen Strombieter wechseln und sparen.
Gas-Vergleich

Hier geht es zum Gas-Preisvergleich