Gasvergleichsrechner – Gastarife vergleichen

Gasvergleichsrechner

Gasvergleichsrechner
Bild: Gasvergleichsrechner – Günstige Tarife

Gasvergleichsrechner: Richtig sparen

Mit dem Gasrechner kommen Sie in 3 Schritten zum günstigen Gastarif.

  • Gaspreise vergleichen
  • Angebote prüfen
  • Schnell und bequem wechseln

Gasvergleichsrechner vergleichen Gaspreise

Der Gaspreisrechner findet kostenlos und unverbindlich heraus, welche Gasanbieter besonders günstige Gaspreise anbieten können. So lassen sich aktuelle Gastarife ganz bequem miteinander vergleichen und die Preisunterschiede zwischen den einzelnen Gasangeboten werden deutlich. Obwohl sich Verbraucher den Gaslieferanten schon lange frei auswählen können, zahlt noch immer ein großer Teil der deutschen Gaskunden die teuren Preise in der regionalen Grundversorgung. Das sind Verbraucher, die noch nie mit einem Vergleichsrechner erfolgreich den Gasanbieter gewechselt hat.

Mit einem Gasvergleichsrechner können Sie gratis und unverbindlich die Tarife aller verfügbaren Gasversorger an Ihrem Wohnort vergleichen. Voreinstellungen und individuelle Suchfilter machen die Arbeit mit einem Gasrechner sehr komfortabel und einfach. Der Gasvergleichsrechner benötigt für einen Anbietervergleich nur Ihre Postleitzahl und Ihren tatsächlichen Jahresverbrauch an Gas. Der Vergleichsrechner berücksichtigt aktuelle Gastarife in Deutschland. Aus der übersichtlichen Ergebnisliste können Sie den für Sie passenden günstigen Gastarif wählen.

So funktioniert der Gasvergleichsrechner

Der Gasvergleichsrechner braucht für den unverbindlichen Gastarifvergleich nur Ihre Postleitzahl und den jährlichen Verbrauch an Gas. Ein umfangreicher Vergleich aller verfügbaren Tarife auf dem Gasmarkt ist ohne Unterstützung eines Gasvergleichsrechner fast unmöglich. Denn zum einen kann nicht jeder Gasversorger jeden Standort mit Energie beliefern, zum anderen unterscheiden sich die Gasreise von Ort zu Ort oft erheblich. Sonderangebote, unterschiedliche Gebührenmodelle und Aufpreise oder Abschläge, zum Beispiel bei den Zahlungsweisen machen die Vergleiche anspruchsvoller und können nur mit einem Gaspreisrechner effektiv durchgeführt werden.

So arbeitet der Vergleichsrechner

Ein Gaspreisrechner listet alle am angefragten Wohnort verfügbaren Gasangebote übersichtlich auf – beginnend mit dem günstigsten Angebot. Ein Vergleichstarif wird sichtbar gemacht – in der Regel wird hier automatisch der Grundversorger für die jeweilige Postleitzahl angezeigt. Gaskunden können sich aus den vorgeschlagenen Gasversorgern auch den eigenen Voranbieter heraussuchen, wenn sie nicht vom Grundversorger beliefert werden. Ein Risiko von Gasausfällen oder Spannungsschwankungen existiert nicht, weil die Gaslieferung über dasselbe Netz erfolgt. Die Umstellung der Gasbelieferung vom alten Versorger auf den neuen Gasanbieter erfolgt ohne Unterbrechnung.

Gasvergleichsrechner und Sucheinstellungen

Damit Gasangebote zu möglichst fairen Bedingungen gefunden werden können, sind die Gasrechner mit automatischen Suchfiltern voreingestellt. So werden nur Tarife angezeigt, die beispielsweise eine monatliche Zahlweise (Abschläge) und eine mindestens zwölfmonatige Preisgarantie anbieten. Der Tarifrechner kann durch wenige individuelle Vorgaben an persönliche Bedürfnisse angepasst werden. Seit 2014 gibt es bei den Vergleichsrechnern von Check24 auch die “Stiftung Warentest Gasvergleich-Empfehlungen”. Wechselwillige haben hier die Möglichkeit, die Einstellungen zu wählen, die Stiftung Warentest für Gasvergleichsrechner empfiehlt. So rät die Stiftung Warentest unter anderem nur zu Gastarifen, die sich nach der Erstlaufzeit höchstens um einen Monat verlängern. Zudem wird der Neukundenbonus nicht in die angezeigten Gaspreise einberechnet.