Gasanbieterwechsel in Brandenburg am beliebtesten

Gasanbieterwechsel

Verbraucher in Brandenburg waren in den letzten zwölf Monaten an der Spitze beim Gasanbieterwechsel. Im Verhältnis zur Anzahl der Haushalte war der Anteil der Gaswechsler in Brandenburg 24 Prozent größer als im Durchschnitt aller anderen Bundesländer. Sehr wechselfreudig waren auch Gaskunden in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz.

In Brandenburg lohnte sich ein Gasanbieterwechsel am meisten. In Niedersachsen lag das Sparpotenzial unter dem Durchschnitt der anderen Bundesländer

Die durchschnittliche Ersparnis für einen Vierpersonenhaushalt (Verbrauch: 20.000 kWh) betrug in Brandenburg 524 Euro im Jahr, in Niedersachsen waren es 423 Euro.

Gasanbieterwechsel spart mehrere Hundert Euro

Wenn Verbraucherhaushalte aus der teuren Grundversorgung zu einem der zehn günstigsten Alternativanbieter wechselten, zahlten sie durchschnittlich 474 Euro weniger. Die größte mögliche Ersparnis hatten Thüringer mit 605 Euro im Jahr.

„Trotz der vergleichsweise niedrigen Preise war ein Wechsel des Gasanbieters selten so lukrativ wie heute“, sagt Dr. Oliver Bohr, Geschäftsführer Energie bei CHECK24. „Alternative Gastarife sind derzeit rund ein Drittel günstiger als die Grundversorgung.“

Recht wenige Gasanbieterwechsel gab es in Hamburg und Sachsen-Anhalt. Dort war das Verhältnis von Wechslern zu Haushalten 35 Prozent kleiner als der Durchschnitt.

Gasanbieterwechsel senkt die Gaskosten im Haushalt. Der Anbieterwettbewerb auf dem Energiemarkt senkt die Gaspreise mit einer Gesamtersparnis von 170 Mio. Euro im Jahr. Das ergab eine repräsentative Studie der WIKConsult, einer Tochter des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK).

Gasanbieterwechsel mit Check24

Verbraucher, die Fragen zu ihrem Gastarif haben, erhalten bei den CHECK24-Energieexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Über das Vergleichsportal abgeschlossene oder hochgeladene Energieverträge sehen und verwalten Kunden im Energiecenter.

In Kürze:

  • Brandenburger wechseln am häufigsten den Gasanbieter
  • Nur wenige Hamburger und Sachsen-Anhalter wechselten zu einem neuen Gasversorger
  • Sparpotenzial mit 605 Euro p. a. für Familien (Verbrauch 20.000 kWh) in Thüringen am höchsten

Quelle: Check24.de

Hier klicken für die Liste mit dem Sparpotenzial nach Bundesland


Kurz und knapp:


Strom wird für 8,5 Mio. Haushalte um 6,8 Prozent teurer!

Gaspreise sind bei alternativen Gastarifen viel günstiger!


Stromanbieter wechselnStromkosten senken
Vergleichen mit dem Stromrechner

Tarifrechner im Internet sind mehrfach ausgezeichnet.
Das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Gastarife.

Die Tarifeinstellungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Gastarife angezeigt werden.