Blitzeinschlag: Hohe Blitzdichte im Südwesten, Hausrat selten versichert

  • Hamburger, Berliner und Bremer versichern besonders häufig Hausrat – wenig Einschläge
  • Leistungsstarke Hausratversicherung bereits ab 34 Euro pro Jahr
  • Unwetterwarnung: CHECK24 hilft, bevor es zum Schaden kommt

Blitzschäden werden immer teurer. Durchschnittlich 970 Euro verursachte ein solcher Schaden laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft 2019.1

Mit einer Hausratversicherung sorgen Verbraucher für Überspannungsschäden an Elektrogeräten sowie Feuerschäden vor.

Im Saarland, dem Bundesland mit den meisten Blitzeinschlägen pro Quadratkilometer2, schließen Verbraucher jedoch 38 Prozent seltener eine Hausratversicherung ab als der Bundesdurchschnitt.3 Besonders viele Blitzeinschläge gab es auch in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Dort versichern Verbraucher ihren Hausrat ebenfalls unterdurchschnittlich häufig.

hausratversicherungen

Hamburger (+151 Prozent), Berliner (+131 Prozent) und Bremer (+47 Prozent) schützen ihren Hausrat am häufigsten mit einer Versicherung – trotz weniger Blitzeinschläge.

„Für die hohe Abdeckung an Hausratversicherungen in Großstädten spielen auch andere Faktoren eine Rolle, z. B. die Häufigkeit von Wohnungseinbrüchen“, sagt Braulio Dario Rissi, Managing Director Hausratversicherung bei CHECK24.

Leistungsstarke Hausratversicherung bereits ab 34 Euro pro Jahr

Verbraucher sollten darauf achten, dass ihre Hausratversicherung für Feuerschäden durch Blitzeinschlag und Überspannung ohne Selbstbeteiligung und bis zur vollen Versicherungssumme aufkommt. Eine leistungsstarke Hausratversicherung erhalten CHECK24-Kunden beispielsweise für 55 qm bereits ab 34 Euro, für 80 qm ab 46 Euro jährlich.4

Unwetterwarnung: CHECK24 hilft, bevor es zum Schaden kommt

Mit einem Unwetterwarnservice können Verbraucher einen Hausratschaden abwenden, bevor er entsteht. Kunden, die über CHECK24 eine Hausratversicherung abgeschlossen haben, erhalten bei einer Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes an ihrem Wohnort wahlweise eine kostenlose SMS. So können sie rechtzeitig Geräte vom Strom trennen, Fenster schließen oder Gartenmöbel in die Garage stellen, um einen Unwetterschaden zu vermeiden.

1-Quelle: https://www.gdv.de/de/medien/aktuell/blitzbilanz2019-61066 [28.7.2020]
2-Siemens BlitzAtlas 2018 – https://press.siemens.com/global/de/feature/wo-blitzt-es-am-haeufigsten? [24.7.2020]
3-Index 1 = Bundesdurchschnitt; Index je Bundesland = Anteil Bundesland an Hausratversicherungen über CHECK24 / Anteil Bundesland an Gesamtbevölkerung
4-Beispielprofil 1: Wohnfläche 55 qm, Versicherungsnehmer: 30 Jahre, kein öffentlicher Dienst, keine Vorschäden, 80636 München
Beispielprofil 2: Wohnfläche 80 qm, Versicherungsnehmer: 30 Jahre, kein öffentlicher Dienst, keine Vorschäden, 80636 München
Leistungs-Empfehlung für beide Profile: Ammerländer Excellent

Quelle: Check24.de


DSL-Vergleich 2020 – Internetanbieter vergleichen & sparen

Gasvergleich 2020 beim Testsieger – Bis 700 € Bonus

Stromvergleich 2020 beim Testsieger – Bis 720 € sparen