Billiger Strom – Stromvergleich – Anbieterwechsel

Billiger Strom

Billiger Strom durch Anbieterwechsel

Billiger Strom
Bild: Billiger Strom vom günstigsten Stromanbieter sichern

Billiger Strom ist immer seltener zu finden. Aber es gibt ihn noch! Von günstigen Stromanbietern können Verbraucher billiger Strom zu besonders attraktiven Vertragsbedingungen beziehen. Ein Stromanbietervergleich findet billigen Strom für die passenden Bedürfnisse im Haushalt. Der Stromanbieterwechsel spart mehrere Hundert Euro im Jahr an Stromkosten ein. Mit attraktiven Sonderzahlungen und Rabatten kommt automatisch billiger Strom ins Haus.

Billiger Strom durch Stromvergleich

Strom ist in Deutschland immer teurer geworden. Darum lässt sich mit einem Wechsel des Stromversorgers viel Geld sparen. Noch immer beziehen viele Haushalte den Strom vom Grundversorger. Dabei zeigt ein unverbindlicher Strompreisvergleich im Internet, dass Strom von alternativen Energieanbietern viel billiger eingekauft werden kann.

Wechselwillige sollten beim Vergleich unbedingt auf langfristige Preisgarantien achten. Immer mehr Stromanbieter garantieren einen festen Strompreis innerhalb eines Zeitraums von einem Jahr, um billiger Strom anbieten zu können. Mit einer Preisgarantie bezahlen Stromkunden immer denselben Betrag und sind vor Preiserhöhungen geschützt. Was will man mehr?

Stromanbieterwechsel – billiger Strom ist die Folge

Vergleichen Sie alle verfügbaren Strompreise und Sie können von den Preissenkungen einzelner Stromanbieter profitieren. Ein Stromanbieterwechsel sorgt nicht nur dafür, dass Verbrauchern billiger Strom zur Verfügung gestellt wird, sondern wirkt sich auch generell auf das gesamte Strompreisniveau aus. Beim Stromvergleich braucht der Kunde nur seinen jährlichen Stromerbrauch in die Maske einzutragen. Sind alle Daten eingetippt, findet der Stromrechner automatisch das Versorgungsunternehmen, welches den Haushalt billiger mit Strom beliefern kann.

Vergleichen, wechseln und bares Geld sparen

Ihre Vorteile:

  • Strompreise online vergleichen – einfach und schnell
  • Sparen Sie bis zu 720 EUR im Jahr mit Online-Tarifen
  • Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
  • Nutzen Sie die Möglichkeit zum Online-Wechsel
  • Wechseln Sie Online Ihren Stromanbieter

EEG-Umlage zur Förderung von Ökostrom

Mit der EEG-Umlage fördert der Staat den Ausbau der erneuerbaren Energien. Wenn Strom aus regenerativen Energien in das öffentliche Stromnetz eingespeist wird, erhalten die Anbieter von Ökostrom einen bestimmten Betrag als Einspeisevergütung.

Die Höhe der Vergütung ist im Erneuerbare-Energien-Gesetz festgelegt. Um diese garantierte Einspeisevergütung für Photovoltaik, Windenergie und Co. finanzieren zu können, zahlen alle Stromkunden diese EEG-Umlage. Mittlerweile beträgt dieses Entgelt rund ein Viertel des gesamten Strompreises.

EEG-Umlage 2018

Die vier Übertragungsnetzbetreiber gaben im Oktober 2017 die Höhe der EEG-Umlage für 2018 bekannt. Danach wird die Umlage zum ersten Mal seit 2015 sinken – von 6,88 Cent im Jahr 2017 auf 6,792 Cent im Folgejahr. Aber die Preissenkung wird sich kaum auf den von den Verbrauchern zu bezahlenden Strompreis auswirken. Denn neben der Ökostrom-Umlage hängt der Endpreis auch von weiteren Umlagen, Abgaben, Steuern, dem Strom-Einkaufspreis und den Entgelten für die Nutzung des Stromnetzes ab.

Billiger Strom – gilt das auch für Gas?

Diese Frage ist mit einem klaren “Ja” zu beantworten: Nutzen Sie den Gasvergleich, um eine günstige Alternative zum aktuellen Gasversorger zu finden. Hohe Bonuszahlungen machen den Anbieterwechsel noch attraktiver und lassen die Gaskosten sinken.


Kurz und knapp:


Strom wird für 8,5 Mio. Haushalte um 6,8 Prozent teurer!

Gaspreise sind bei alternativen Gastarifen viel günstiger!


Strom wird für 8,5 Mio. Haushalte um 6,8 Prozent teurer!

Gaspreise sind bei alternativen Gastarifen viel günstiger!